pferdegestütztes coaching

Pferde leben im Hier und Jetzt. Das sichert Ihnen als Fluchttier das Überleben. Diesen Zustand des Momentes machen wir uns für das Persönlichkeitstraining zunutze. Durch Moderation von mir und durch Körperausdruck vom Pferd wird dem Trainierten nonverbal eine Antwort auf seinen momentanen körperlichen und geistigen Ausdruck gegeben.

 

 

körpersprache bewusst trainieren

Bewusst lernen, wie man seine Körpersprache zur Kommunikation mit Anderen einsetzen kann.

 

Non-verbale Kommunikation

Das Pferd als Medium zur Selbstreflexion für die Entwicklung von Persönlichkeitsbereichen.

unsere körpersprache

Pferde reagieren immer intuitiv über ihre Körpersprache auf die Außenwelt. Die Außenwelt befindet sich im ständigen Wandel, so verändern sich auch ständig die Reaktionen des Pferdes. Wir als Mensch (Trainierte) geben über unsere Körpersprache, ob bewusst oder unbewusst, einen Ausdruck und setzten damit beim Pferd einen Reiz, worauf das Pferd entsprechend reagiert.

 

Über die Deutlichkeit und Art der Antwort des Pferdes erfahren wir etwas über unsere Wirkung auf die Außenwelt. Wir gehen in dem Zusammenhang auch davon aus, dass wir Menschen ebenso sensibel sind und ebenfalls unbewusst auf die laufende Außenwelt reagieren.

 

 

 

was wird trainiert?

Die verbale und non-verbale Kommunikationsfähigkeit

 

Die Wirkung der eigenen Körpersprache, unsere "non-verbale  Kommunikation", nach außen bewusster wahrnehmen

 

Die Wirkung der eigenen Körpersprache noch bewusster für den Selbstausdruck nutzen

 

 

Folgende EinzelaSPekte können trainiert werden:

• SELBSTausdruck -  eigene Körpersprache

    bewusst trainieren

• Gewünschten Selbstausdruck

    bewusst hervorbringen

• Mentalen Zustand über Körpersprache

   zum Ausdruck bringen

• Abgrenzung - bewusst den eigenen

   Raum einnehmen und halten

• Eigene klare Gedankenführung

 

 

 

• Gedankenkraft stärken

• Geistigen Fokus stärken

• Freundliche Konsequenz

• Kommunikationsfähigkeit

• Zuhören und Einfühlungsvermögen

• Klarheit - was möchte ich?

• Klare, verständliche verbale und

   non-verbale Kommunikation

• Körperhaltung / Körperspannung

 

Es findet kein Reiten statt!

Das Training ist geprägt durch bestimmte Übungen mit dem Pferd vom Boden aus, auf dem Platz oder in der Halle.

wer kann teilnehmen?

Jeder ab dem Alter von 11 Jahren

Jede Berufsgruppe

Menschen, die ihre Körpersprache trainieren wollen

Menschen, die ihre geistige Stärke trainieren wollen

Menschen, die sich ihrer Persönlichkeit bewusst werden und diese entwickeln wollen

Menschen, die Fragen haben und Antworten suchen

Menschen, die den Mut zur Selbstreflexion aufbringen wollen

Menschen, die ein Team oder Netzwerk bilden oder leiten möchten

 

 

 

Lebenslicht - Christiane Trautwein-Lykke      Steinhorsterstr. 2      23898 Labenz

Telefon  04536 - 890 98 71      Mobil  0151 - 54 07 87 79

Fax  04536 - 890 34 59

E-Mail  christiane@lebensl-ich-t.de

IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      copyright 2018

Die verbale und non-verbale Kommunikationsfähigkeit

 

Die Wirkung der eigenen Körpersprache, unsere "non-verbale  Kommunikation", nach außen bewusster wahrnehmen

 

Die Wirkung der eigenen Körpersprache noch bewusster für den Selbstausdruck nutzen

 

 

Folgende EinzelaSPekte können trainiert werden:

• SELBSTausdruck - eigene Körpersprache bewusst trainieren

• Gewünschten Selbstausdruck bewusst hervorbringen

• Mentalen Zustand über Körpersprache

   zum Ausdruck bringen

• Abgrenzung - bewusst den eigenen Raum einnehmen und halten

• Eigene klare Gedankenführung

• Gedankenkraft stärken

• Geistigen Fokus stärken

• Freundliche Konsequenz

• Kommunikationsfähigkeit

• Zuhören und Einfühlungsvermögen

• Führungskompetenz

• Klarheit - was möchte ich?

• Klare, verständliche verbale und

   non-verbale Kommunikation

• Körperhaltung / Körperspannung

 

Telefon  04536 - 890 98 71

Mobil  0151 - 54 07 87 79

Fax  04536 - 890 34 59

E-Mail  christiane@lebensl-ich-t.de

 

IMPRESSUM      DATENSCHUTZ

copyright 2018